Über uns

Wir, die ver.di-Entfristungs-AG, sind die Gründer und Betreiber dieser Webseite (ver.di Wissenschaft) und eine im Juni 2017 gebildete Arbeitsgruppe des ver.di Fachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landesbezirks Niedersachsen Bremen. Unsere Webseite ist gleichermaßen erreichbar unter der Adresse verdi-entfristungs-ag.de als auch unter verdi-wissenschaft.de.

Unser Ziel: Ziel der Arbeitsgruppe ist die Reduzierung befristeter Beschäftigungsverhältnisse. Da uns gesetzliche Ver­besserungen zur Zeit nicht durchsetzbar erscheinen, bleiben einerseits betriebs- und personalrätliche Interventionen und andererseits tarifliche Begrenzungen. Diese sind wegen der Tarifsperre des Wis­senschaftszeitvertragsgesetz im Wissenschaftsbereich nicht direkt möglich. Eine Begrenzung kann daher tariflich nur in­direkt, durch die Verteuerung von Befristung erreicht werden. Unser nächstes Zwischenziel ist es, die Forderung einer Befristungszulage in die Tarifrun­den des öffentlichen Dienstes einzubringen und durchzusetzen.

Unser Meta-Ziel ist es, den Gedanken gewerkschaftlicher Solidarität im Wissenschaftsbereich zu verbreitern, gewerkschaftliche Aktivitäten zu initiieren und den Organisationsgrad im Wissenschaftsbereich und insbesondere unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu ver­bessern.

Was wir tun wollen: Alles was notwendig ist, um unsere Ziele zu erreichen: z. B. die Organisation von Kampagnen, die Entwicklung von Kon­zepten und Strategien, das Erstellen von Informations-Material, die Publikation von Artikeln in ge­werkschaftlichen und nicht-gewerkschaftlichen Veröffentlichungen, die Errichtung eines Web-Por­tals, die Erstellung eines regelmäßigen Newsletters, die Vernetzung mit potentiellen Mitstreitern und Unterstützern auf allen Ebenen innerhalb und außerhalb von ver.di. Entsprechend unseres Meta-Ziels werden wir neben Befristung auch andere Themen aufgreifen, die wir aus gewerkschaftlicher Sicht im Wissenschaftsbereich für relevant halten.

Kontakt zur Entfristungs-AG